Deutscher Schrittmacher

Foto: Biotronik
Foto: Biotronik

SINGAPUR: Das deutsche Unternehmen Biotronik hat in Singapur seine erste asiatische Produktionsstätte eröffnet.

Das 1.500 Quadratmeter große Werk werde den globalen Markt künftig mit innovativen Produkten aus den Bereichen Vaskuläre Intervention und Herzrhythmustherapie versorgen, teilte die Berliner Firma mit. „Unter anderem sollen dort der weltweit erste Medikament-freisetzende Hybrid-Stent „Orsiro“ und die Schrittmacher­elektroden „Solia“ hergestellt werden.“ Biotronik werden in Singapur über 200 Arbeitsplätze für Fachkräfte und Spezialisten im Bereich Forschung und Entwicklung schaffen und im Laufe der nächsten Jahre rund 20 Millionen Euro zu investieren. 

Mit einem Online-Abonnement mehr erfahren!
Abonnieren Sie die FARANG-Onlineausgabe ein Jahr lang zu einem sehr günstigen Preis. Sie erhalten uneingeschränkten Zugriff auf alle Artikel. Zusätzlich können Sie die vollständige Druckausgabe als PDF-Ausgabe herunterladen.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

* Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.