Der Marine-Tourismus boomt

Foto: kungverylucky / Fotolia.com
Foto: kungverylucky / Fotolia.com

PATTAYA: Ocean Property wird weitere 100 Millionen Baht in den Ausbau seines Ocean Marina Yacht Clubs in Jomtien investieren, um vom boomenden Marine-Tourismus stärker zu profitieren.

Es sollen 60 neue Liegeplätze geschaffen und bestehende ersetzt werden. Derzeit können 380 Yachten anlegen. Bis zum Jahr 2020 rechnet der Yacht Club mit einem Wachstum von über 25 Prozent. In den ersten acht Monaten dieses Jahres wurden 19.000 Besucher gezählt, erheblich mehr als im Jahresvergleich. Von Jomtien aus werden Chartertouren zum Preis zwischen 1.500 bis 4.000 Baht angeboten. Bis Ende des Jahres sollen die Einnahmen 720 Millionen Baht betragen, gegenüber 550 Millionen Baht in 2016. Da immer mehr internationale Yachten im Ocean Marina anlegen und die Zahl der sogenannten Qualitätstouristen als potentielle Kunden zunimmt, rechnet Hafenmeister Scott Finster mit einem stetigen Wachstum. Seit 2010 hat die Zahl der im Yachtclub liegenden Charterboote um 84 Prozent zugenommen, die Segel- und Motoryachten werden gegen eine Gebühr von 30.000 bis 800.000 Baht vermietet.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

* Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.