Chanathip Songkrasin geht nach Japan

Foto: Muangthong United
Foto: Muangthong United

THAILAND: Chanathip „Messi Jay“ Songkrasin geht für 18 Monate auf Leihbasis zur J-League in Japan. Darauf haben sich die Vereine Muang Thong United und Aufsteiger Consadole Sapporo geeinigt.

Der japanische Verein hat eine Option, den thailändischen Mittelfeldspieler ganz zu übernehmen. Der 23-Jährige wird aber erst im Juli zur zweiten Hälfte der J-League Muang Thong verlassen. Chanathip Songkrasin war bei den Südostasienmeisterschaften zum besten Spieler gewählt worden.

Mit einem Online-Abonnement mehr erfahren!
Abonnieren Sie die FARANG-Onlineausgabe ein Jahr lang zu einem sehr günstigen Preis. Sie erhalten uneingeschränkten Zugriff auf alle Artikel. Zusätzlich können Sie die vollständige Druckausgabe als PDF-Ausgabe herunterladen.

Billig Reisen

Powered by 12Go Asia system

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

* Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.