Barjaktarević gibt bei Chonburi auf

Foto: Facebook / Chonburi Football Club
Foto: Facebook / Chonburi Football Club


CHONBURI: Beim Chonburi FC hat Goran Barjaktarević das Handtuch geworfen. Der ehemalige jugoslawische Fußballspieler und DFB-Fußball-Lehrer mit deutscher Staatsbürgerschaft nannte persönliche Gründe für seinen Rucktritt als Trainer.

Unter Goran Barjaktarević hatte Chonburi in der Thai League 1 bei acht Spielen nur dreimal gewonnen, einmal Unentschieden gespielt und viermal verloren. – Navy FC hat seinen Trainer Wiriya Phaophan entlassen. Nach einer Serie von Niederlagen steuert der Club dem Abstieg entgegen. Deshalb hat der Vorstand die Notbremse gezogen. Wiriyas Nachfolger Chamnan Phackhuntod warf nach nur acht Tagen das Handtuch. Mit Chamnan hat in der Thai League 1 bereits der zehnte Coach seinen Posten verloren.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.