Bali-Hai-Hafen im Wellendesign

Foto: PR Pattaya
Foto: PR Pattaya

PATTAYA: In Vorbereitung auf die „ASEAN International Fleet Review 2017“, ein Megaereignis, das auf dem Areal des Hafens Bali Hai vom 13. bis 22. November ausgetragen wird, laufen dort die Arbeiten auf Hochtouren, um die weitläufige Freifläche unterhalb des weltbekannten „Pattaya-Schriftzuges“ rechtzeitig auf Hochglanz zu bringen.

So wurden Sitzmöglichkeiten geschaffen, Sicherheitsgeländer am Ufer installiert, der Uhrturm sowie das Hafengebäude renoviert und der gesamte Belag des ehemaligen Parkplatzes mit blauer Farbe in Wellenmusterform dekoriert, um das maritime Flair der Touris­tenmetropole zu unterstreichen. Fraglich hingegen ist, ob die farbliche Neugestaltung von langer Dauer sein wird? So war das knallblaue, ebenfalls in Wellenform verlegte Verbundpflaster auf der Strandpromenade an der Beach Road, nach den Renovierungsarbeiten im Jahr 2013 bereits innerhalb weniger Monate aufgrund der klimatischen Verhältnisse wieder komplett verblichen.

  • Lesen sie auch:

Megaereignis ASEAN-Flottenschau

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

* Pflichtfelder
Hans Peter Maier 11.11.17 12:34
Bali-Hai-Hafen im Wellendesign
Das ist doch ganz Normal für Thai Arbeit, ich habe Persönlich in 18 Jahren wo ich in Thailand lebe noch nie einmal Erlebt das eine Arbeit einmal Richtig gemacht wurde, das klappt meist erst nach dem 2 und 3-mal. Bei mir wurde die Dusche z.B. 3-mal Gefliest und dann gab es erst Geld von mir, denn da wurde das zum Schluss so gemacht wie ich das wollte und nicht wie der Thais sich das Gedacht hatte. Und so müsste es auch die Stadtverwaltung mit ihren Firmen machen, denn eine Gewährleistungs - Garantie in einen Vertrag mit Einzubinden das ist ja kein grosses Hexenwerk, 10% vom Preis zwei Jahre Einbehalten und Ruhe wäre. denn dann würden die Firmen auch besser Arbeiten. Aber ich glaube Gewährleistungs - Garantie kennen die Thas gar nicht? Denn