ATM spuckt mehr Geld aus, als Hotelmitarbeiter abheben will

Symbolbild: Fotolia.com
Symbolbild: Fotolia.com

PATTAYA: Beim Abheben von 1.000 Baht an einem ATM hielt ein Hotelmitarbeiter 70.000 Baht in den Händen.

Der 57-jährige Beschäftigte des D Beach Pattaya Hotels steuerte am Dienstagnachmittag umgehend die Polizeistation an der Soi 9 an, berichtete den Beamten von dem großzügigen Geldautomaten und überreichte 69.000 Baht. Ausgespuckt hatte das Geld ein ATM vor der Filiale der Siam Commercial Bank gegenüber dem Flohmarkt an der Thepprasit Road. Die Polizei benachrichtige die Bank-Filiale und geht von einem Fehler des Computer-Systems im Geldautomaten aus.

Mit einem Online-Abonnement mehr erfahren!
Abonnieren Sie die FARANG-Onlineausgabe ein Jahr lang zu einem sehr günstigen Preis. Sie erhalten uneingeschränkten Zugriff auf alle Artikel. Zusätzlich können Sie die vollständige Druckausgabe als PDF-Ausgabe herunterladen.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

* Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.