Air France KLM: SkyLounge renoviert

Foto: Air France KLM
Foto: Air France KLM

BANGKOK: Air France KLM hat ihre SkyLounge im Transitbereich des internationalen Flughafens Suvarnabhumi komplett renoviert und wiedereröffnet.

Die 660 Quadratmeter großen Räumlichkeiten beherbergen 142 bequeme Sessel, 20 Prozent mehr als vor dem Umbau, die alle mit Steckdosen ausgestattet sind. Rund um die Uhr wird ein Buffet mit europäischen und thailändischen Speisen – von Pizza bis Somtum – angeboten, Zeitungen und Magazine sind in Englisch, Französisch und Holländisch erhältlich. Die sanitären Anlagen sind mit Duschen und Toiletten ausgestattet, Handtücher, Rasierer, Zahnbürs­ten und Zahnpasta erhält man auf Wunsch. Geschäftsreisende schätzen vor allem das kostenlose Hochgeschwindigkeits-WiFi.

Zugang zur SkyLounge erhalten Business-Class-Passagier, Flying Blue Platinum-, Gold- oder SkyTeam Elite Plus-Mitglieder. Infos: goo.gl/71B5Fd

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

* Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.