Mindestens sieben Tote bei Krawallen

 Blick auf die berühmten archäologischen Stätten von Mrauk U. (Archivbild). Foto: epa/Nyunt Win
RANGUN (dpa) - Bei schweren Krawallen in Myanmar sind nach offiziellen Angaben mindestens sieben Menschen von der Polizei getötet worden. Nach Angaben der Regierung des westlichen Bundesstaates...

Erdbeben erschüttert Mitte Myanmars

PYU (dpa) - Ein Erdbeben der Stärke 6 hat eine abgelegene Region in der Mitte Myanmars erschüttert. Das Beben am frühen Freitagmorgen ereignete sich rund 40 Kilometer westlich der Stadt Pyu,...

Menschenrechtler zeigen sich bestürzt

Foto: epa/Soeren Stache
RANGUN (dpa) - Menschenrechtsorganisationen haben das Eingeständnis der Streitkräfte Myanmars, am Tod von zehn Rohingya mit Schuld zu sein, als nicht ausreichend kritisiert. Diese zehn Toten...

Militär gibt Umstände von Tötungen bekannt

 Oberbefehlshaber der Armee, General Min Aung Hlaing. Foto: epa/Hein Htet
RANGUN (dpa) - Im Dezember wird im Norden Myanmars ein Grab mit zehn Leichen entdeckt - alles Angehörige der Minderheit der muslimischen Rohingya. Nun bekennt sich das Militär erstmals nach den...

Gericht lässt Anklage gegen Reporter zu

Foto: epa/Nyein Chan Naing
RANGUN (dpa) - Den beiden in Myanmar festgenommenen Reuters-Reportern drohen nun offiziell bis zu 14 Jahre Haft. Ein Gericht ließ am Mittwoch die Anklage gegen die beiden Männer unter dem...

Armee behauptet Angriff militanter Rohingya

 Myanmars Militärchef Min Aung Hlaing. Foto: epa/Nyunt Win
MAUNGDAW (dpa) - Militante Rohingya haben nach Angaben von Myanmars Armee ein Militärfahrzeug angegriffen und sieben Menschen verletzt. Das Fahrzeug habe im Norden des Krisen-Bundesstaats Rakhine...

Rohingya sollen Ende Januar zurückkehren

 Myanmars Sozialminister Win Myat Aye. Foto: epa/Hein Htet
RANGUN (dpa) - Trotz der Sorge um ihre Sicherheit will Myanmar die mehr als 600.000 ins Nachbarland Bangladesch geflohenen Rohingya zurück ins Land holen. Die Umsiedlungen würden am 22. Januar...

Journalisten weitere 14 Tage im Gefängnis

Foto: epa/Hein Htet
RANGUN (dpa) - Ein Gericht in Myanmar hat erneut 14 Tage Untersuchungshaft für zwei Journalisten der Nachrichtenagentur Reuters angeordnet. Die Männer befänden sich im Gefängnis Insein am...

Teure Shwedagon-Pagode

Foto: epa/Lynn Bo Bo
YANGON: Ausländische Touristen müssen seit dem 1. Dezember mehr für den Besuch der Shwedagon-Pagode in Yangon berappen. Statt der bisher 8.000 Kyat, knapp fünf Euro, kostet der Besuch des...

Israel stoppt Waffenlieferungen

Foto: epa/efe
YANGON: Israel hat den Stopp des Verkaufs von Waffen an Myanmar bestätigt. Das israelische Außenministerium habe erklärt, den Waffenverkauf an Myanmar bereits vor einigen Monaten eingefroren zu...

UN-Mitarbeiterin wird Einreise verweigert

 UN-Menschenrechtsexpertin Yanghee Lee. Foto: epa/Lynn Bo Bo
GENF (dpa) - Die UN-Menschenrechtsexpertin Yanghee Lee darf nicht mehr nach Myanmar einreisen, wie das Büro des UN-Menschenrechtskommissars am Mittwoch mitteilte. Die Sonderberichterstatterin der...

Präsidialamt billigte Verhaftung von...

 Myanmars Präsident, Htin Kyaw. Foto: epa/Christopher Jue
RANGUN (dpa) - Die Verhaftung von zwei Journalisten der Nachrichtenagentur Reuters am vergangenen Dienstag in Myanmar war vom Präsidialamt genehmigt worden. Präsident Htin Kyaw habe den Schritt...

Situation nach Rohingya-Rückkehr-Deal

Foto: epa/Tracey Nearmy
NEW YORK (dpa) - Das Niederbrennen von Dörfern der Rohingya-Minderheit durch das Militär in Myanmar ist nach Angaben von Human Rights Watch (HRW) noch vor wenigen Wochen weitergegangen - auch...

Bierschmuggel schäumt

Archivbild: epa/Lynn Bo Bo
YANGON: 30 Prozent des in Myanmar verkauften Biers fließt aus illegalen Quellen. Das entspricht einer Million Hektolitern. 95 Prozent des illegalen Biers wurde 2016 über Land- und Seegrenzen...

Mönch wirft Journalisten Landesverrat vor

 Ashin Wirathu. Foto: epa/Lynn Bo Bo
RANGUN (dpa) - In Myanmar hat ein wichtiger buddhistischer Mönch die Festnahme von zwei einheimischen Journalisten der Nachrichtenagentur Reuters mit «Landesverrat» gerechtfertigt. Der...

Regierung nimmt Reuters-Journalisten fest

 Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi. Foto: epa/Fred Dufour / Pool
RANGUN (dpa) - Myanmar steht seit Monaten in der internationalen Kritik, nachdem das Land gewaltsam gegen die Minderheit der Rohingya vorgegangen war. Eine Recherche zu diesem Thema wurde nun...

Weniger Opium-Anbauflächen

Foto: epa/Nyein Chan Naing
NAYPYIDAW (dpa) - In Myanmar ist die Opium-Produktion deutlich zurückgegangen. Ein Grund dafür ist die gesunkene Nachfrage nach Heroin und Opium in der Region bei zunehmender Beliebtheit von...

Papst feiert Messe mit Jugendlichen

Foto: epa/Ettore Ferrari
RANGUN (dpa) - Papst Franziskus hat zum Abschluss seines Besuchs in Myanmar bei einer Messe für Jugendliche deren «leidenschaftlichen Einsatz» für Menschenrechte und Gerechtigkeit gefordert....

Papst feiert große Messe

Foto: epa/Ettore Ferrari
RANGUN (dpa) - Papst Franziskus hat vor etwa 150.000 Menschen in Myanmar eine große Messe gefeiert. Dabei appellierte er an die Gläubigen in Rangun, auf Gewalt nicht mit Rache zu antworten....

Papst mahnt Menschenrechte an

Foto: epa/Hein Htet
NAYPYIDAW (dpa) - Von der Millionenstadt Rangun in die militärisch geprägte Hauptstadt: Papst Franziskus trifft in Myanmar Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi - und geht lieber nicht...