Bangkok nostalgisch

Chakri Maha Prasat im großen Königspalast

Fotos: lwb
BANGKOK: Innerhalb des Grand Palace in Bangkok gibt es neben den im typisch siamesischen Stil errichteten Gebäuden auch einen beinahe europäisch anmutenden Bereich, der ursprünglich aus elf...

Thai Khu Fah Building – The House of Glory

Zum Zeitpunkt der Aufnahme erinnerte über dem Portal des Government House eine Aufnahme an den verstorbenen König Bhumibol Adulyadej – den Zaun dekorierte ein Trauerflor. Fotos: lwb
BANGKOK: In verschiedenen Ausgaben hat FARANG-Autor Lothar W. Brenne-Wegener in diesem Jahr immer wieder Gebäude in Bangkok vorgestellt, die eigentlich zwei Dinge gemeinsam haben: zum einen...

Das Fort Phra Sumen und der Stadtpfeiler...

Um gegen äußere Übergriffe geschützt zu sein, wurde das alte Bangkok nach europäischem Vorbild mit einer Stadtmauer und einer Vielzahl von Festungen umgeben. Fotos: lwb
BANGKOK: Im Jahr 1782 wurde General Chakri als Rama I. der erste König der Chakri-Dynastie. Eine seiner ersten Handlungen war, die königliche Hauptstadt von Thonburi auf die gegenüberliegende...

Thonburi – „...die andere Seite von...

Blick von der Che-Chin-Khor-Pagode auf die Ostseite des Chao Phraya auf Höhe des Chao-Zhou-Shi-Kong-Schreins (linker Bildrand), einer der ältesten und angesehensten chinesischen Schreine in Bangkok. Fotos: lwb
BANGKOK: Nachdem die Birmesen 1767 die alte Hauptstadt Ayutthaya in Schutt und Asche gelegt hatten, segelte König Taksin der Große (1734-1782) etwa 70 Kilometer den Chao Phraya hinunter und...

Die Silpakorn-Universität in Bangkok

Das Tamnak-Phannarai-Gebäude - mit der Skulptur THINK von Prof. Chalood Nimsamer. Fotos: lwb
BANGKOK: Mit neun Königs-Gemälden, die Kunststudenten der Silpakorn-Universität unlängst an der Mauer der Universität in der Na Phra Lan Road gegenüber dem Großen Palast angebracht hatten,...

Traditionelle Architektur vom Feinsten...

Das Kukrit Heritage House steht für eine längst vergangene Epoche der Bangkoker Geschichte. Um davon einen Eindruck zu vermitteln, wurden die angrenzenden Hochhäuser wegretuschiert. Fotos: lwb
BANGKOK: In einigen vorangegangenen Ausgaben hat DER FARANG verschiedene Gebäude vorgestellt, deren Architektur eindeutig den europäischen Einfluss aufzeigten. Unter dem Einfluss des westlich...

Ein weiteres Zeugnis einer vergangenen Zeit

Das Thai-China-Gebäude wurde 2000 renoviert und erlebt inzwischen als Restaurant und Blue-Elephant-Kochschule eine wunderbare Wiedergeburt. Fotos: Brenne-Wegener
BANGKOK: In der vergangenen Ausgabe FA04/2017 erzählte FARANG-Autor Lothar W. Brenne-Wegener die Geschichte des Sathorn-Hauses und seines Erbauers. In seinem Bericht wies der Autor darauf hin,...

Der Saranrom-Palast als Beispiel für...

Dieses Bild zeigt den Zustand des Saranrom-Palastes, in welchem er sich dem interessierten Besucher heute präsentiert. Foto: Brenne-Wegener
BANGKOK: Zugegeben, es gibt attraktivere Gebäude in der thailändischen Hauptstadt. Gebäude, denen nicht nur der tiefe Atem der siamesischen Geschichte innewohnt, sondern deren Architektur auch...

„Central Embassy“ und „Maha Nakhon...

Fotos: lbw
BANGKOK: Waren die Kirchtürme im Mittelalter noch hauptsächlich Ausguck- oder Orientierungspunkte, sind die „Leuchttürme“ moderner Hochhausarchitektur inzwischen die Antwort unserer Zeit...

Vom Collège de l’Assomption zum...

Die Kathedrale Mariä-Himmelfahrt und das Assumption College im Jahr 2016 – hinter der Kathedrale ragt der Neubau des College hervor.
BANGKOK: In Bang Rak bildet der Bereich um die Oriental Avenue eigentlich den europäischen Teil der Altstadt von Bangkok. Hier liegt nicht nur das „Old Customs House“, das Gebäude der...

Von der Herberge für Seeleute zum Nobelhotel

Der „Author’s Wing“ nach seiner Renovierung 2016.
BANGKOK: In den Teilen I und II der Serie „Bangkok nostalgisch“ beschrieb FARANG-Autor Lothar W. Brenne-Wegener anhand verbliebener steinerner Zeitzeugen die Entwicklung der Handelsbeziehungen...

Bangkoks schwieriger Weg in die Moderne

Das Gebäude der „East Asiatic Company, Ltd.“ in der Oriental Avenue heute...
BANGKOK: In der ersten Folge des Beitrags „Bangkok nostalgisch“ hatte FARANG-Autor Lothar W. Brenne-Wegener das „Old Customs House“ vorgestellt. Darin wurde auch auf die Anfänge des...

Vergangenheit sollte Zukunft haben

Bangkok nostalgisch Teil I. Fotos: lwb
BANGKOK: Um den ersten Satz aus Charles de Gaulles „Memoiren“ zu bemühen: Bangkok kommt nicht aus der Tiefe der Zeiten. Erst nachdem die Burmesen 1767 Ayut­thaya dem Erdboden gleich gemacht...

Online-Abo mit PDF-Ausgabe

Die Druckausgabe als PDF-Magazin 1 Jahr weltweit herunterladen.

1,790.00 THB

Abo EMS in Thailand (TH)

Schnelle und garantierte Auslieferung im ganzen Land.

2,900.00 THB

Schwarze Magie

Der Thriller garantiert tiefe Einblicke in den Geisterglauben, der in Thailand eine große Rolle spielt.

395.00 THB

Private Dancer

Spannender Bangkok-Thriller mit Suchtfaktor.

450.00 THB